Verstehen des stochastischen Oszillators und der Divergenz

Es gibt viele technische Indikatoren Händler verwenden, und unter den häufigsten ist der Stochastische Oszillator. Es gibt mehrere Handel Methoden, die diese Indikator, einschließlich der Verwendung, um Divergenzen vor Ort. Das Aufdecken einer Divergenz kann Sie auf potenzielle Trendumkehr aufmerksam machen und die zugrunde liegende Stärke oder Schwäche hervorheben, die möglicherweise nicht leicht auf der Preistabelle zu sehen ist. Zuerst wollen wir einen Blick darauf werfen, was der Stochastische Oszillator ist, und wie er komponiert ist, also wenn du mit ihm handelst, wirst du wissen, was er dir erzählt. Dann werden wir in Divergenz tauchen und wie man es benutzt. Ich werde auch auf zwei andere beliebte stochastische klicken Sie bitte hier Handelsstrategien, die überkauft / überverkauft und die Cross-over zu berühren.

Stochastischer Oszillator

Ganz ein Schluck, aber das Konzept ist ganz einfach. Der Indikator bewegt sich zwischen 0 und 100 und gibt an, wo der Preis eines Vermögenswertes relativ zu einem bestimmten Zeitrahmen liegt. Wenn der Indikator nahe 0 ist, http://www.brokerbetrug.com/anyoption/ ist der Preis sehr nahe dem Tief des Zeitrahmens, den Sie betrachten. Wenn der Indikator nahe 100 ist, ist der Preis sehr nahe dem hohen Preis der Zeit, die Sie betrachten.

Diese Anzeige ist ziemlich anpassbar, da sie drei Hauptvariablen enthält, die Sie auswählen müssen, sowie einige zusätzliche Optionen, je nachdem, welche Chartplattform Sie verwenden.

Abbildung 1. Stochastischer Oszillator – MetaTrader 4

Die Grafik oben zeigt, was Sie erwarten können (oder etwas ähnliches), wenn Sie einen Stochastischen Oszillator zu Ihrem Diagramm hier hinzufügen. % K ist die Anzahl der Zeiträume, die Sie in der Berechnung verwenden möchten. Wenn Sie ein 1-Minuten-Chart für den Handel verwenden, können Sie dies auf 5 oder 7 einstellen, weshalb die Anzeige auf den letzten 5 oder 7 Minuten basiert. Oben ist auf 5 gesetzt.

„Verlangsamung“ ermöglicht es Ihnen, die Schwankungen von% K zu glätten. Setzen Sie es auf 1 und Ihre% K Linie auf der Anzeige springt schnell hin und her. Setzen Sie es auf 3 und es wird gyrate in einem langsameren Tempo. Welche Sie wählen, hängt davon ab, wie aktiv von einem Händler Sie sind. Oben wurde auf 3 gesetzt.

% D ist ein gleitender Durchschnitt von% K. Dadurch wird die% K-Linie wieder leicht glättet. % D wird in der Regel als gestrichelte Linie dargestellt, die die Zeile% K auf dem Indikator verfolgt. In der obigen Grafik wurde für diese Variable 3 ausgewählt. Daher wird% D Gesamter Artikel ein dreidimensionaler gleitender Durchschnitt von% K sein.

Das Preisfeld erlaubt Ihnen, auszuwählen, welche Preise in der stochastischen Berechnung verwendet werden. Im obigen Beispiel wurde das High / Low gewählt, um alle Preisdaten in der Leiste zu erfassen. Alternativ können Sie den Schlusskurs wählen.

Die letzte Option ist, welche Art von gleitenden Durchschnitt (MA) Sie verwenden. Die Verwendung eines einfachen gleitenden Durchschnitts ist die häufigste Methode, aber Sie können auch zwischen exponentiellen, geglätteten & nbsp; oder gewichteten gleitenden Durchschnittswerten wählen. Die verschiedenen Mittelwerte reagieren auf Ihre eigene Weise auf Kursbewegungen, und daher wird einige Kenntnisse der gleitenden Durchschnitte helfen, zu bestimmen, welche zu verwenden. Stick mit dem Simple MA, wenn Sie unsicher sind, welche zu verwenden.

Abbildung 2 zeigt eine EUR / USD-Stochastik basierend auf den ausgewählten Kriterien.

Abbildung 2. EUR / USD mit Stochastik

kompletten Bericht Quelle: Oanda – MetaTrader

Divergenz

Nachdem die Stochastik aufgebaut ist, können Sie beginnen, nach Divergenz zu suchen. Eine Divergenz tritt auf, wenn sich der Indikator nicht in einer Linie mit dem Preis bewegt. Zum Beispiel macht der Preis ein neues Hoch, aber die Stochastik scheitert, um eine neue Höhe zu erreichen. Oder der Preis macht einen neuen Tiefstand, aber die Stochastik scheitert an einem neuen Tiefstand. Ersteres ist ein Fall von bärischer Divergenz, weil er potenzielle Schwäche signalisiert, und letztere ist ein Fall einer bullishen Divergenz, weil er die potentielle Stärke anzeigt.

Wenn eine Divergenz auftritt, sollte sie Sie auf eine mögliche Änderung in der Kursrichtung aufpassen. Obwohl Divergenz nicht ein Timing-Indikator ist; Kann es einige Zeit dauern, bis eine Umkehrung nach einer Divergenz auftritt. Daher handeln Sie nicht nur auf Divergenz.

Wenn Sie eine bärische Divergenz haben, warten Sie auf den Preis zu brechen niedriger, bevor Sie kurz / kaufen Putten. Abbildung 3 zeigt die Preisbildung neue Höchststände, aber die stochastische ist nicht-eine bärische Divergenz, die eine Umkehr könnte bald kommen, und es tut

Abbildung 3. Beispiel einer Bearish Divergence

Quelle: Oanda – MetaTrader

Wenn Sie eine bullishe Divergenz haben, warten Sie auf den Preis zu brechen höher vor dem Kauf / Kauf von Anrufen. In Abbildung 4 unterhalb des Preises weiterhin niedrigere Tiefststände zu machen, aber die stochastische nicht. Dies ist eine zinsbullische Divergenz, die darauf hindeutet, dass eine Umkehr höher sein könnte, und der EUR / USD bounce.

Abbildung 4. Beispiel Bullish Divergence

Quelle: Oanda – MetaTrader

Stochastisches Overbought / Oversold

Divergenz ist kein Timing-Indikator, sondern diese Strategie ist. Daher kann diese Strategie in Verbindung mit Divergenz oder allein verwendet werden.

Eine andere gemeinsame Strategie für die Stochastik ist, nach überkauften oder überverkauften Bedingungen zu suchen. Über 80 gilt als überkauft, während unter 20 überverkauft ist.

www.brokerbetrug.com Kaufen (Anrufe), wenn der Preis unter 20 sinkt und dann steigt ba